Katachi-Art - Informationen zu Herstellern von Samuraischwertern
Cold Steel, Böker/Magnum, Fudoshin, United Cutlery

lastlegend_europe_logo.png Logo-Anim1.gif
Infoseiten zu:

 

Hersteller von Samuraischwerter
Seite 3

Die Firmen Hanwei/Paul Chen, WKC, Dynasty Forge, Imperial Forge und Thaitsuki Nihonto, John Lee und Generation 2 bieten eine weitere breite Palette an gut verarbeiteten und voll schnitttest-tauglichen Japanschwertern aus geschmiedeten und gefalteten Stählen mit differentieller Härtung an.

Alle oben genannten Firmen sowie zusätzlich die Fa. Citadel aus Kambodscha fertigen auch entsprechende Schwerter mit rein geschmiedeten Klingen und differentieller Härtung. Oftmals tritt hier der Hamon besonders schön und deutlich hervor.

Eine besondere Aufmerksamkeit verdienen hier die Samuraischwerter der genannten kambodschanischen Firma Citadel, die in vollständiger

 

Handarbeit Schwerter von exzellenter Qualität fertigt, mit Klingen, die eine Präzision und ein Finish aufweisen, wie es den japanischen Vorbildern entspricht. Die Gestaltung des jeweiligen Hamons folgt den japanischen Gestaltungsvorbildern. Die Montierungen werden in gold-schmiedischer Tradition hergestellt.

Balance und Handling sind unübertroffen.

Von den Firmen Hanwei/Paul Chen, WKC, Dynasty Forge, Imperial Forge, John Lee und Cold Steel bieten wir Ihnen Samuraischwerter mit durchgehärteten Klingen aus Federstahl, d.h. ohne Hamon an, die ebenfalls ausgezeichnet für den Schnitttest geeignet sind.

Diese Federstahlklingen entsprechen zwar nicht der traditionellen Klingen-fertigung, bieten jedoch den Vorteil, dass sie deutlich unempfindlicher

Aktuell im Shop 09.08.2014
  -  © Katachi-Art 2014 Seiten-Layout & Bearbeitung: Webanode